KARL NEUKAUF

(Foto: Regina Mudrich)

"Grandiose Alltagsgeschichten und Beobachtungen -Diese chronisch mies gelaunten Minusfressen- lassen dieses Album (Papperlapapp) beißend und grotesk für die Ewigkeit gemacht erscheinen.    (NMZ, Mai 2015)

 

 

"Nie war Danny Dziuk besser als mit Karl dem Großen an seiner Seite"                               (Berliner Zeitung, 17.11.2014)

 

 

"Mehr als 200 Menschen in der Kirche feiern Neukauf dafür, dass er Jürgens fast in einen Revolutionsführer unter den Liedermachern erhebt.

           (Zum Projekt "Hommage an Udo Jürgens" Weser Kurier, 02.01.16)